Diesem Aufruf möchten wir folgen!

Es hat einen Grund warum wir darum gebeten werden, unseren normalen Alltag einzuschränken und Zuhause zu bleiben.

Es macht wenig Sinn, Kletterhallen, Schulen und Parks zu schließen, wenn in der Folge alle nach draußen

fahren, um beim schönen Wetter ihre offenen Kletterprojekte aus dem vergangenen Jahr abzuharken

und die Felsen in der Folge von Menschenmengen überflutet werden.

Eine zusätzliche Folge der gestiegenen Kletterausflüge in den letzten Tagen ist eine deutlich höhere Unfallrate!

Dies bindet ärztliche Kapazität, welche momentan dringend anderswo gebraucht wird!!!!!!

 

Darum noch einmal ein deutlicher Aufruf: Bleibt Zuhause!